Mach mit bei der Schreib-Challenge für Promovierende – Eine Woche lang jeden Tag 2 Stunden schreiben

Die Schreib-Challenge der Uni Vechta findet vom 11.-15. Juli 2016 statt – Tägliche Tipps zum Schreiben, eine (freiwillige) Challenge-Aufgabe und die Möglichkeit zum (virtuellen) Austausch

Das ist die Schreib-Challenge für Promovierende: Schreiben ist anfangen und dranbleiben, der Rest findet sich! Bei der Schreib-Challenge für Promovierende bekommst Du 2 Wochen lang jeden Tag per mail eine Challenge-Aufgabe. Außerdem verabredest Du dich virtuell mit anderen Promovierenden zum täglichen Schreiben. Du tauschst Dich über deinen Schreib- und Promotionsprozess aus und kannst Feedback erhalten. Dazu gibt es zahlreiche virtuelle Pinnwände und Gruppen.

Was die Schreib-Challenge für Promovierende bewirkt:

 

  • Das Schreiben stellt für Dich dann keine große Hürde mehr dar, Du bist im Fluss und es geht Dir mühelos von der Hand
  • Du merkst, dass Du nicht allein bist, nun weißt Du, dass auch andere Promovierende der Universität Vechta ebenfalls schreiben. Das motiviert Dich, es auch zu tun.
  • Du kannst Dich mit anderen Schreibenden austauschen und vernetzen.
  • Dir gelingt es gut, mit anderen Promovierenden Schreibgruppen zu organisieren und jeden Tag oder auch nur einen Tag in der Woche zu schreiben
  • Du bekommst hilfreiche Tipps von mir und erfährst, welche Strategien andere Schreibende nutzen um erfolgreich zu schreiben.
  • Auch nach der Schreib-Challenge für Promovierende profitierst Du von Deinen neuen Kontakten und erhältst Tipps und Infos z.B. in der geschlossenen Facebook-Gruppe

Kursleitung:

Dr. Jutta Wergen Expertin für wissenschaftliche Nachwuchsförderung Schreibtrainerin und Coach für Promovierende Autorin und Hochschuldidaktikerin